Übergang Kindergarten / Schule

Vor der Anmeldung gibt es für alle Eltern einen Informationsabend, bei dem die Schule mit ihren Eckdaten und die Lehrmittel vorgestellt werden. Des Weiteren gibt es für die SchulanfängerInnen und ihre Eltern einen Tag der offenen Tür, damit das Schulgebäude, die Räume und die Lehrkräfte kennen gelernt werden können. Beim Tag der offenen Tür kann in den einzelnen Klassen hospitiert und ein Unterrichtsablauf angesehen werden.

Die Anmeldung erfolgt im Herbst (meist Oktober) des vorherigen Schuljahres. Bei der Anmeldung wird ein erster Blick auf die SchulanfängerInnen in Form einer kleinen Testung in verschiedenen Bereichen durchgeführt. So kann ein erster Eindruck von den Schülern erworben werden und es können ggf. weitere Maßnahmen eingeleitet werden. In weitere Entscheidungen die schulische Laufbahn des Kindes betreffend wird das schulärztliche Gutachten mit einbezogen. SchulanfängerInnen, bei denen Auffälligkeiten festgestellt werden, laden wir nochmals zu einem Schulspiel in die Schule ein. Hier werden sie nochmals besser kennengelernt und es ist eine weitere Diagnostik möglich.

Es wird eng mit den Erzieherinnen und Erziehern der Tageseinrichtung zusammengearbeitet, um einen intensiven Austausch zu ermöglichen. Die SchulanfängerInnen werden im Frühjahr nochmals mit ihren Erzieherinnen und Erziehern in die Schule zu einem Schnuppertag eingeladen. Sie nehmen für ein bis zwei Schulstunden am Unterricht teil.

Schulintern findet die Einteilung der neuen Klassen unter Berücksichtigung der neuen Struktur der SchulanfängerInnen statt.

Vor den Sommerferien werden die SchulanfängerInnen zu einem Kennenlerntag eingeladen, bei dem sie unter anderem erfahren, in welche Klasse sie kommen. Die Eltern bekommen einen Brief der Schule mit der Information, welche Materialien für den Schulanfang zu besorgen sind. Vor den Sommerferien findet ein Elternabend für die neuen Erstklässler statt.

Die SchulanfängerInnen bekommen einen Brief, um die Vorfreude auf die Schule zu verkürzen.

Die Einschulung findet in der Regel am ersten Tag nach den Sommerferien statt.

Zeitnah nach den Sommerferien findet der erste Elternabend für die Eltern der SchulanfängerInnen statt