Homepage

Ratingen, 26.06.2020

Reisewarnung/ Quarantäne

Liebe Eltern,


endlich starten die Sommerferien. Einige von Ihnen werden verreisen. Bitte denken Sie daran, sich im Vorfeld zu informieren, ob es für Ihr Urlaubsziel eine Reisewarnung gibt.

Sollten Sie in eines der betroffenen Länder reisen, kann es sein, dass Sie sich anschließend in eine 14 tägige Quarantäne begeben müssen. Da die Schulpflicht gilt, muss Ihr Kind am ersten Schultag nach den Sommerferien anwesend sein. Dies bedeutet, dass die Quarantäne bis Mittwoch, den 12.08.2020, beendet sein muss. (Beispiel: Wenn Sie planen, in ein Land mit einer solchen Reisewarnung zu reisen, dann müssen Sie spätestens am 28.07.2020 zurück sein.)

Wenn sich Ihr Kind am ersten Schultag noch in Quarantäne befindet, so gilt dies als Schulpflichtverletzung und muss der Schulaufsicht angezeigt werden.

Um zu erfahren, ob Ihr Reiseland zu den derzeit von einer Reisewarnung betroffenen Ländern gehört, können Sie sich auf der Internetseite des Auswärtigen Amtes informieren.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien erholsame Ferien und freue mich, Sie alle wohlbehalten nach den Ferien wiederzusehen.

Mit freundlichen Grüßen

N. Becker
(Rektorin)